VoIP – Starface … die moderne Telefonanlage

Die preisgekrönte IP Telefonanlage für Ihr Unternehmen.

Wir bieten Ihnen eine flexible Lösung für Ihre Business-Telefonie. Ob Hardware oder Software, bei STARFACE bekommen Sie die perfekte Kommunikations-Lösung, alles aus einer Hand und Made in Germany.

 

Comfortphoning

STARFACE ist Telefonieren neu gedacht – ganz einfach übers Internet. Ob Telefonie, Videokonferenz, Fax oder Chat. Wir bieten Ihnen für Ihren individuellen Fall eine flexible und zukunftssichere Lösung.

 

Die STARFACE Cloud

Die STARFACE Cloud Services kombinieren die Vorzüge lokal betriebener Systeme mit den Vorteilen extern gehosteter Managed Services. Sie erhalten exklusiven Zugriff auf eine individuell konfigurierte Instanz, die in einem hochsicheren Data Center in Deutschland gehostet wird. Die Vermarktung der STARFACE Cloud Services erfolgt ausschließlich über qualifizierte STARFACE Partner.

 

STARFACE UCC Client

Der STARFACE UCC Client (für Windows und Mac) bündelt sämtliche Kommunikationskanäle auf Ihrem Desktop und macht ihn zur innovativen Zentrale Ihrer Bürokommunikation. Der STARFACE UCC Client ist die unified communications Desktop Benutzeroberfläche für Ihre Telefonanlage. Per Drag and Drop können Sie alle Funktionen für sich passend anordnen.

Einfach erklärt: Was ist VoIP?

VoIP

Voice over IP, kurz VoIP, bezeichnet das Telefonieren über das Internet.

Voice over IP …

… kurz VoIP, bezeichnet das Telefonieren über das Internet. Ihr Telefon sendet seine Signale also nicht über die Telefonleitung, sondern über die Internetleitung.

  • Mit VoIP wird der ISDN-Standard überflüssig und wahrscheinlich in einigen Jahren so gut wie gar nicht mehr genutzt.
  • Der Wechsel von ISDN- zu VoIP-Geräten läuft sehr langsam, da Provider beide Standards anbieten müssen. Es befinden sich nämlich noch sehr viele ISDN-Geräte auf dem Markt.
  • Der Vorteil von VoIP ist die Kostenreduzierung für den Nutzer und auch den Provider. Surfen und Telefonieren laufen über das Internet und somit über nur eine Leitung.
  • Eine langsamere Internet-Verbindung müssen Sie durch die Nutzung von VoIP nicht befürchten. Die Übertragung der Sprachsignale verbraucht nur sehr wenig Bandbreite.
  • Auf den ersten Blick können Sie keinen Unterschied zwischen einem ISDN-Telefon und einem VoIP-Telefon erkennen. Lediglich das fehlende Kabel zur Telefondose zeichnet die VoIP-Telefone optisch aus.

******************

  • Wie beim ISDN-Telefon wird das Gesagte als analoges Signal aufgenommen und gespeichert. Das Signal wird anschließend vom analogen in ein digitales Signal umgewandelt und in ein Audioformat kodiert.
  • Über Ihr Netzwerk gelangt das Signal ins Internet und wird an den Empfänger gesendet. Bei dem Empfänger wird das digitale Signal wieder in ein analoges Signal umgewandelt.

@ Praxistipps chip.de